Was ist ein Barcamp?

Was ist ein Barcamp?

Bei dem offenen Format „Barcamp“ diskutiert die Quadratestadt über Frauen in der Politik, das Frauenwahlrecht und die Wahlmöglichkeiten, die Frauen heute haben.

Ein Barcamp ist eine Tagung mit offenen Zeitslots für Diskussionsrunden, Workshops und Talks, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmenden zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und gestaltet werden.

Das 1. Feministische Barcamp Mannheim will vielfältigen Raum für Vernetzung und den Austausch über feministische Themen aus Gesellschaft, Leben und Politik schaffen. Dabei sind alle aufgefordert, sich aktiv einzubringen, Impulse zu geben, zuzuhören und sich zu vernetzen. Im Fokus stehen vor allem junge Feminist*innen aus der Region.

Das 1. Feministische Barcamp Mannheim ist eine Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten der STADT MANNHEIM².

Back To Top